Was ist Kleinvol, wer ist Kleinvolt?

Kleinvolt das bin ich, Luisa Karrer, die unermüdliche Kleinstunternehmerin mit äusserst breitem Betätigungsfeld.

Hauptsächlich als Freelancerin bin ich bei verschiedenen Kunden, zeitweilig mit Unterstützung meiner Lebensgefährtin Christina Andersen, PC Technikerin, vorwiegend im Raum Zürich, tätig.

Als gelernte Elektroinstallateurin und mit Zusatzausbildung in Industrieelektronik sind meine Arbeitsbereiche mehrheitlich im Schwachstrombereich ansässig wenn doch ich auch des Starkstroms genauso würdig bin. Indes entwickelte ich über die Jahre hinweg ein zunehmendes Interesse für eher technische und planerische Aspekte des Stromes was nicht heissen mag ich könne nicht anpacken.

Kurzum, mit glücklich vollen Auftragsbüchern mach ich:

  • Netzwerkinstalationen, Rackaufbauten, aktuell Kassenrollout
  • Voip-Telefoniegeschichten
  • Alarm und Brandmeldeanlagen, hier hauptsächlich als Strippenzieherin unterwegs.
  • Einfachere SPS-Programmierungen mit Mitsubishi-Komponenten
  • Hubbodensteuerungen und sonstwie scheu etwas Schwimmbadtechnik
  • Energiemanagementsysteme und Energiemesstechnik
  • Blackouttests als Schaltberechtigte

Als unterstützende Elektroplanerin kann ich was kleines im CAD Werken wie auch komplizierte  Schemas aufnehmen und zeichnerisch umsetzen.  Meine ganz grossen Stärken liegen in der Fähigkeit auch mal über den eigenen Zaun zu blicken um auch weitere Gewerke zu verstehen.

Und wenns mal ganz wild kommt bin ich untertägig unterwegs als Bergbausachverständige etwa mit eigenem Stromaggregat  am Auspumpen von altertümlichen Gesenken oder am Vermessen vergangener Abbauanlagen. Kurzum gerne bin ich für Kantons-Archäologieen oder Sonstwie Interessierte  als Bergbaudienstleisterin tätig.

Es liegt mir Fern mich hier als Allrounderin anzupreisen zumal Frau nicht jünger wird und meine Tätigkeiten eher einer  ins technische abdriftet aber, was ich mache kommt gut.

Kunden bei denen ich tätig bin sind über die Jahre hinweg einige etwa

  • Globus Gruppe, verschiedene Standorte
  • Migros IT Services
  • Stadt Zürich, Sportamt
  • Liegenschaftenbetriebs AG, die Verwaltung des Migros-Genossenschafts-Bunds

Und ja, ich gestehe, als durchwegs kompetente Fachfrau aktualisiere ich diese hiesige Seite wahrlich äusserst selten.

Wer noch mehr über mich wissen will darf gerne ein Auge, oder zwei, auf meine Hauptseite luisa.net werfen ansonsten gibts die übliche „über kleinvolt„-Seite die, ich gebs zu, auch so Reformbedürftig ist.

Veröffentlicht unter Einstieg | Hinterlasse einen Kommentar

Energieerfassung mit RTU

RTU Boxen

RTU Boxen

RTU steht für Remote Terminal Unit und ist ein Datensammler welcher mittels Netzwerk fernbedient, respektive ausgelesen, werden kann. Bei der RTU Energieerfassung sollen möglichst viele Energieverbrauchswerte erfasst und mittels Datenbankenverarbeitung gezielt analysiert werden können. Der RTU Datensamler ist platziert an zentraler Lage und erfasst Energiewerte wie Wärmeenergie, Kälteenergie (Klima), Kälteenergie (Kühlanlagen) Elektroenergie oder auch Verbrauchswerte wie Gas und Wasserverbrauch.

Je feiner und detaillierter die einzelnen Verbrauchswerte erfasst werden, desto präziser die Analyse der Energiebilanz. Letztlich kann mittels einer genauen Energieverbrauchsauswertung gezielt die Energie optimal eingesetzt werden. Insbesondere in grossen Gebäuden wie Kaufhäuser liegt mittels RTU Energiemanagement  ein hohes Energiesparpotential drin.

Mein aktuelles Projekt hierbei, Aufbau Verkabelung RTU Erfassung, Montage RTU Boxen, Einbau Elektroenergiezählwerke.

Veröffentlicht unter Referenzen | Kommentare deaktiviert für Energieerfassung mit RTU

Universelle Gebäudeverkabelung, 1300 Link

Trockenversuch mit Unilan-System

Trockenversuch mit Unilan-System

Ein eher grösseres Projekt, gemeinsam mit meiner Lebensgefährtin Christina Andersen ausgeführt, umfasste die Universelle Komplettverkabelung des neuen Standortes Bank Hyposwiss  in Zürich. Hierbei zum Einsatz kam das Steckersystem Dätwyler unilan RJ45- MS1/8 Cat 6 auf dem Kabel uninet 7702 4P. Zu sämtlichen Aufschaltarbeiten kam weiter die Rackmontage  wie auch das erstellen sämtlicher Messprotokolle hinzu.

Veröffentlicht unter Referenzen | Kommentare deaktiviert für Universelle Gebäudeverkabelung, 1300 Link

Hubbodensteuerungen

Pneumatikhubbodensteuerung

Pneumatikhubbodensteuerung

Hubböden bewegen sich je nach gewünschter Wassertiefe in Schwimmbadern. Die besagten Böden können auf zweierlei Arten verstellt werden. Entweder bewegen Pneumatikzylinder den Boden mittels Ventilsteuerung  auf und ab oder vier Motorgetriebene Spindeln an den Bodeneckpunkten fahren die Bodenplatte. Eine Zentimetergenaue Wassertiefe, respektive eine Zentimetergenaue Hubbodenposition, lässt sich  mittels SPS-Steuerung erzielen. Hierbei vergleicht das Rechenwerk den voreingestellten Wert, im Falle des Pneumatikantriebs, mit dem Ausgabewert eines am Boden befestigten Drucktransmitters und im Falle des Spindelantriebs mit Spindeldrehzahlimpulsen von Induktivsensoren.

Nicht meine Erfindung aber meine Weiterentwicklung, Reparatur und Wartung der bestehenden Böden in den Schulschwimmbädern der Stadt Zürich.

Veröffentlicht unter Referenzen | Kommentare deaktiviert für Hubbodensteuerungen

Kleinvolt

Hallo und herzlich willkommen auf meiner Seite, auf der Seite von Kleinvolt.

  • Kleinvolt, das kleine Unternehmen für die kleinen Spannungen und Ströme.
  • Kleinvolt eine Einzellfirma die über die Jahre hinweg, in meiner Tätigkeit als Elektromonteurin und Elektronikerin, herangewachsen ist.
  • Kleinvolt, eine engagierte, mit viel Herzblut aufgebaute Unternehmung von Luisa Karrer

Auf dieser ersten Seite sollen Neuigkeiten, Referenzen und meine laufenden Projekte näher vorgestellt sein.

Näheres zu Kleinvolt und Näheres über mich auf über kleinvolt. Des weiteren, meine Kontaktdaten, zu finden auf der Seite Kontakt.

Veröffentlicht unter Einstieg | Kommentare deaktiviert für Kleinvolt